NEWGENE-Produkt erhält BfArM-Zulassung in Deutschland

Das COVID-19-Antigen-Nachweiskit von NEWGENE wurde von der Bundesanstalt für Arzneimittel und Medizinprodukte geprüft bei der Wiederaufnahme von Produktion und Arbeit.

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte ist eine Tochtergesellschaft des Bundesgesundheitsministeriums. Es ist verantwortlich für die Genehmigung für das Inverkehrbringen aller Chemikalien, Pflanzenstoffe und Hilfsmittel.

NEWGENE gehört zu der weltweit ersten Unternehmensgruppe, die neuartige Coronavirus-Antigen-Nachweisprodukte herstellt. Seine Produkte wurden in mehr als 30 Länder und Regionen exportiert und erfreuen sich bei den Anwendern großer Beliebtheit. NEWGENE-Produkte genießen folgende Vorteile:

EU CE Mark + Registrierung in mehreren Ländern; Vollständige Exportqualifikationen; Kurze Vorlaufzeit zu großen Mengen.
Mehrere Probenahmeverfahren, z. Nasopharyngealabstriche, Oropharyngealabstriche, Nasentupfer, Sputum, Speichel usw.
Überlegene Leistung, vergleichbar mit internationalen erstklassigen Markenprodukten, jedoch zu einem wettbewerbsfähigen Preis.
Mehrere Verpackungsspezifikationen, z. Einzelverpackungen (für den Familiengebrauch und Einkäufe in kleinen Mengen) und 25 Stück / Karton (für den professionellen Gebrauch und Großeinkäufe), um verschiedenen Marktanforderungen gerecht zu werden.